Di

28

Jun

2011

Prozessabwicklung in der Cloud

Welche Möglichkeiten zur Dokumentation und Modellierung von Prozessen und Abwicklungen einfacher Genehmigungsabläufe können ohne lokale Lösungen genutzt werden?

Dokumentation und Abwicklung von Prozessen in der Cloud

In aktuellen Gesprächen zum Thema Business Process Management (BPM) mit Fachbereichen und unterstützenden Prozessbeauftragten in Unternehmen stellen wir immer wieder fest, dass nicht die Automatisierung komplexer Prozesse im Vordergrund steht, sondern in der Dokumentation und Modellierung von Abläufen der Hauptnutzen besteht. Hier jedoch stört häufig der Aufwand, der mit der Installation, Einrichtung und Betreuung der Software-Lösungen betrieben werden muss. Doch das muss heutzutage nicht mehr sein!

Sehr positives Feedback bekamen wir wieder kürzlich von einem forschenden Pharmaunternehmen, deren Mitarbeiter eine BPM Cloud Lösung getestet haben. Von der Einfachheit der Bedienung und der Vollständigkeit hinsichtlich der Möglichkeiten dieses BPM Service war der Kunde sehr angetan.

Sie konnten recht komplexe Prozesse mithilfe von Prozessmustern einfach definieren, modellieren und dokumentieren. In weitergehenden Betrachtungen können einfache Prozesse mit verschiedenen Genehmigungs-und Checklisten-Vorlagen innerhalb von Minuten konfiguriert und automatisiert werden. Neben den primären Dokumentationsanforderungen liegt insbesondere der Fokus auf der Verbesserung Ihrer Prozesse, indem Sie im Team zusammenarbeiten und das Fachwissen von Experten Netzwerken mit einbringen. Hierzu steht die Nutzung von Social Media Ansätzen in Diskussion, welche von der betrachteten Lösung als zentraler Bestandteil unterstützt wird.

BPM in der Cloud

Die in diesem Fall verwendete Cloud Lösung ...

 

Lesen Sie hier weiter.

 

von Wolfgang Schmidt

Trackback-Url für diesen Artikel


Trackbacks / Pingbacks: 0

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0

    • loading